DIN EN ISO 9001:2015
S801051
Kategorien
9 Ergebnisse
Adapterbaugruppe ADP-N3S
482,70 € 482,70 € 482.7 EUR
Wie 784744 jedoch zur Einbindung einer weiteren BMZ in einen vorhandenen redundanten Bus eines FAT 3000 an einer Adapterbaugruppe ADP-N3E.
Im Unterschied zum ADP-N3E stellt die ADP-N3S keine Spannungsversorgung für den redundanten Betrieb bereit.

- Betriebsspannung: 8 ... 30 V DC
- Ruhestrom @ 12 V DC: ca. 60 mA
- Kontaktbelastung Relais: 30 V DC/1 A
- Anschlussklemmen: max. 0,8 mm
- Umgebungstemperatur: -5 °C ... 40 °C
- Lagertemperatur: -10 °C ... 60 °C
- Gewicht: ca. 100 g
- Abmessungen: B: 80 mm H: 150 mm T: 30 mm

Dieser Adapter ist nicht zum Anschluss an eine BMZ FlexES Control geeignet!

Auslauf Q3 / 2023
Auslaufartikel
Adapterbaugruppe ADP-N3E
606,90 € 606,90 € 606.9 EUR
Mikroprozessorgesteuerte Baugruppe zum Einbau in die BMA des Systems 8000 oder IQ8Control. Gemäß DIN 14675 kann mit diesem Adapter die TTY-Schnittstelle der BMZ als redundanter Übertragungsweg ausgeführt werden, wenn das Feuerwehr-Anzeigetableau FAT 3000 zur Erstinformation der Feuerwehr genutzt wird. Vom PC über serielle Schnittstelle programmierbarer Zusatztext (> 4.000 Texte).

- Eingang: TTY von der internen BMZ-Schnittstelle
- Ausgang: DUAL RS 485 zur FAT-Schnittstelle

- Betriebsspannung: 8 ... 30 V DC
- Ruhestrom @ 12 V DC: ca. 55 mA
- Kontaktbelastung Relais: 30 V DC/1 A Anschlussklemmen max. 0,8
- mm Umgebungstemperatur: -5 °C ... 40 °C
- Lagertemperatur: -10 °C ... 60 °C
- Gewicht: ca. 100 g
- Abmessungen: B: 80 mm H: 150 mm T: 30 mm

Zum Einbau kann der Hutschienen-Einbausatz (788652) genutzt werden. Das Interface ist kompatibel mit dem FAT 3000 (784743). Die Spannungsversorgung erfolgt über die BMZ oder ein externes Netzteil. Maximale Datenleitungslänge 800 m.

Dieser Adapter ist nicht zum Anschluss an eine BMZ FlexES Control geeignet!

Auslauf Q3 / 2023
Auslaufartikel
Feuerwehrbedienfeld
422,60 € 422,60 € 422.6 EUR
Das Feuerwehrbedienfeld (gemäß DIN 14661) ist eine Zusatzeinrichtung für Brandmeldeanlagen mit Übertragungseinrichtungen zur Feuerwehr. Auf dem Feuerwehrbedienfeld (FBF) befinden sich die wesentlichen Anzeige- und Bedienelemente der Brandmelderzentrale. Dadurch kann die gesamte Alarmbehandlung durch die Feuerwehr ausschließlich über das FBF erfolgen. Eine detaillierte Einweisung der Feuerwehr in die Bedienung der Zentrale ist somit nicht erforderlich. Geeignet zum Anschluss an IQ8Control.
Verschluss: Kastenschloss für bauseitigen Feuerwehr-Halbprofilzylinder (DIN 18252).

VdS-Anerkennung: G 299034

Das FBF wird ohne Schließzylinder (DIN 18252) ausgeliefert. Die Beschaffung sollte in Absprache mit der regionalen Feuerwehr erfolgen.

Dieses Feuerwehrbedienfeld ist nicht zum Anschluss an eine FlexES Control geeignet!
Feuerwehrbedienfeld seriell RS485
659,00 € 659,00 € 659.0 EUR
Feuerwehr-Bedienfeld mit Mikroprozessor zum seriellen, überwachten und abgesetzten Betrieb an einer BMZ IQ8Control gemäß DIN 14661 in Verbindung mit der Adapterplatine Art.-Nr. 784755.
Adapterplatine PSW
261,90 € 261,90 € 261.9 EUR
Die Adapterbaugruppe ermöglicht das Absetzen des FBF entfernt vom Montageort der BMZ und die damit notwendige Überwachung gemäß DIN 14661:2011-02 und EN 54-13. Geeignet für den seriellen Anschluss eines FBF an ein paralleles Interface der IQ8Control. Befestigungsmaterial (Haftmagneten) für den Einbau in die BMZ ist Lieferbestandteil.

Betriebsspannung: 24 V DC
Abmessungen: B: 100 mm H: 70 mm T: 30 mm
FW-Info- & Bediensystem DIN A4 quer
3.098,90 € 3.098,90 € 3098.9 EUR
Feuerwehr-Informations- und Bediensystem mit serieller FAT-FBF –Kombination.
Zweiflügeliges Stahlblech-Gehäuse für Aufputz- und Unterputzmontage Die Adapterbaugruppe ADP-N3E stellt einen redundanten Ring bereit und wandelt die parallelen FBF-Informationen in serielle Informationen um.
Das FAT 3000 ist Teilnehmer des redundanten Rings und das „FBF 2003 seriell“ wird über das FAT 3000 angeschaltet.
Gemäß DIN 14675 und VdS 2878 erfolgt die Anschaltung adernsparend und überwacht an der Brandmelderzentrale IQ8Control C oder M.
Vorgerichtet zur Aufnahme von 2 x 75 Laufkarten in 2 Fächern (quer).

Lieferumfang:
- Feuerwehranzeigetableau FAT 3000
- Feuerwehrbedienfeld 3000
- Adapterbaugruppe ADP-N3E
- Adapterbaugruppe ADP-FBF

Farbe: rot, ähnlich RAL 3000
Gewicht: ca. 23 kg
Abmessungen: B: 710 mm H: 560 mm T: 100 mm

Auslauf Q3 / 2023
Auslaufartikel
FW-Info- & Bediensystem DIN A3 quer
3.098,90 € 3.098,90 € 3098.9 EUR
Feuerwehr-Informations- und Bediensystem mit serieller FAT-FBF –Kombination.
Zweiflügeliges Stahlblech-Gehäuse für Aufputz- und Unterputzmontage Die Adapterbaugruppe ADP-N3E stellt einen redundanten Ring bereit und wandelt die parallelen FBF-Informationen in serielle Informationen um.
Das FAT 3000 ist Teilnehmer des redundanten Rings und das „FBF 2003 seriell“ wird über das FAT 3000 angeschaltet.
Gemäß DIN 14675 und VdS 2878 erfolgt die Anschaltung adernsparend und überwacht an der Brandmelderzentrale IQ8Control C oder M.
Vorgerichtet zur Aufnahme von 100 Laufkarten (quer).

Lieferumfang:
- Feuerwehranzeigetableau FAT 3000
- Feuerwehrbedienfeld 3000
- Adapterbaugruppe ADP-N3E
- Adapterbaugruppe ADP-FBF

Farbe: rot, ähnlich RAL 3000
Gewicht: ca. 23 kg
Abmessungen: B: 830 mm H: 560 mm T: 100 mm

Das Bediensystem wird ohne Schließzylinder (DIN 18252) ausgeliefert. Die Beschaffung sollte in Absprache mit der regionalen Feuerwehr erfolgen.

Auslauf Q3 / 2023
Auslaufartikel
Feuerwehranzeigetableau FAT 3000
1.346,90 € 1.346,90 € 1346.9 EUR
Mikroprozessorgesteuertes Feuerwehranzeigetableau nach DIN 14662 als zusätzliche Anzeige zur BMA. Serielle Kopplung an BMZ über variable Schnittstelle TTY, DUAL RS 485, RS232 u. ESPA 4.4.4 (on Board), konventionelle und redundante Anschaltung, Klartextanzeige mit 4 x 20 Zeichen, LED-Sammelanzeige (Alarm, Störung, Abschaltung). Einfache Bedienung mit 4 Tasten (Summer ab/Ebene/Scroll-Tasten), vom PC über serielle Schnittstelle programmierbarer Zusatztext (> 4.000 Texte), Ereignisspeicherfunktion. Redundanz durch Ringbusstruktur für bis zu 16 FAT, Versorgungsspannung und Signalweg werden auf Kurzschluss und Unterbrechung überwacht, volle Funktionalität bei Störung/Ausfall eines Leitungsweges. Die ESPA-Schnittstelle ermöglicht eine direkte Anbindung von TK- oder Personenrufsystemen.

VdS-Anerkennung: G 205076

Betriebsspannung: 8 ... 30 V DC
Ruhestrom @ 12 V DC: ca. 65 mA
Alarmstrom @ 12 V DC: ca. 125 mA
Umgebungstemperatur: -5 °C ... 40 °C
Lagertemperatur: -10 °C ... 60 °C
Schutzart: IP30
Gehäuse: Stahlblech
Farbe: grau, ähnlich RAL 7032
Gewicht: ca. 3,5 kg
Abmessungen: B: 255 mm H: 185 mm T: 58 mm

Das FAT wird ohne Schließzylinder (DIN 18252) ausgeliefert. Die Beschaffung sollte in Absprache mit der regionalen Feuerwehr erfolgen.

Der Einsatz ist nur in Verbindung mit BMZ System 8000, IQ8Control möglich!

Dieses Feuerwehr-Anzeigetableau ist nicht zum Anschluss an eine FlexES Control geeignet!

Auslauf Q3 / 2023
Auslaufartikel
Zentralen-Parallel-Anzeige ZPA 3000, aP für IQ8
827,40 € 827,40 € 827.4 EUR
Zentralen-Parallel-Anzeige im formschönen Kunststoff-Aufputzgehäuse als zusätzliche Anzeige zur Brandmeldeanlage. Die Ansteuerung erfolgt über die serielle Schnittstelle der Brandmelderzentrale.
Klartextanzeige mit 4 Zeilen je 20 Zeichen, 2 Meldungen gleichzeitig darstellbar. 4000 Texte (1300 bei selektivem Mode) sind programmierbar, bei fehlendem Zusatztext wird ein Standardtext generiert.
Sonderartikel! Vom Umtausch ausgeschlossen.
Auslaufartikel