DIN EN ISO 9001:2015
S801051
Kategorien
6 Ergebnisse
Blindplatte, 1 HE
49,50 € 49,50 € 49.5 EUR
Blindplatte im VARIODYN ONE Design mit einer Höheneinheit zum Abdecken von freiem Einbauplatz im Standschrank.
Blindplatte, 2 HE
72,80 € 72,80 € 72.8 EUR
Blindplatte im VARIODYN ONE Design mit zwei Höheneinheiten zum Abdecken von freiem Einbauplatz im Standschrank.
Lüftungsfeld, 1 HE
70,40 € 70,40 € 70.4 EUR
Lüftungsfeld im VARIODYN ONE Design mit einer Höheneinheit zum Abdecken von freiem Einbauplatz im Standschrank. Mit Öffnungen für die Belüftung der im Standschrank eingebauten Komponenten.
Montageset mit Aussparung für Sicherungshalter bzw. Lasttrennschalter
124,40 € 124,40 € 124.4 EUR
Monatgeset für die Notstromversorgung des Sprachalarmsystems VARIODYN ONE. Aufgrund der Verwendung von großen Akkus mit einer Kapazität von z.B. 150 Ah in Kombination mit unseren Netzteilen, könnte dies im Kurzschlussfall einen extrem hohen Stromfluss zur Folge haben. Aus diesem Grund empfehlen wir eine Sicherung, um Schäden zu vermeiden. Um den Sicherungshalter mit integriertemLasttrennschalter einzubauen haben wir diesen Einbausatz entwickelt um einen professionellen Einbau zu gewährleisten.
Blindplatte 5HE für ETCS oder DCS plus
348,20 € 348,20 € 348.2 EUR
Blindplatte im VARIODYN ONE Design, für den Einbau einer Ethernet Touch Callstation ETCS als zentrales Bedienfeld in einen 19” Standschrank oder einer digitalen Sprechstelle DCS plus. Bitte beachten Sie, dass über dieser Blindplatte noch eine Blindplatte mit mindestens 1 HE positioniert werden muss, damit ausreichend Anschlussplatz für den Anschluss der eingebauten Sprechstelle zur Verfügung steht.
Blindplatte 5HE für ETCS oder DCS plus mit Tastenerweiterungsmodul DKM plus
353,00 € 353,00 € 353.0 EUR
Blindplatte 5HE im VARIODYN ONE Design, für den Einbau einer Ethernet Touch Callstation ETCS als zentrales Bedienfeld, oder eine Sprechstelle DCS plus in einen 19“ Standschrank, zusammen mit einem Tastenerweiterungsmodul DKM plus. Bitte beachten Sie, dass über dieser Blindplatte noch eine Blindplatte mit mindestens 1 HE positioniert werden muss, damit ausreichend Anschlussplatz für den Anschluss der eingebauten Sprechstelle zur Verfügung steht.