DIN EN ISO 9001:2015
S801051

Workshop System 8000 - KW12/24

Tickets
Von 800,00 €
Seminargebühr
Seminar zum Nachweis der Systemkenntnisse zum Brandmeldesystem
8000 (S294050) für verantwortliche Fachkräfte von Errichterfirmen.

Verkauf endet am 14.03.24, 12:00 Europe/Berlin
800,00 € 800.0 EUR

Inhalt

  • Detektionsverhalten von automatischen Brandmeldern 
  • Melderserien 9000, ES Detect, 9100, 9200, IQ8Quad und Sondermelder im System 8000 und IQ8Control
  • Die multifunktionale Primärleitung (esserbus® und esserbus®-PLus) - Richtlinien und Vorschriften
  • Technische Daten des esserbus® und esserbus® PLus
  • Hardwareaufbau des Systems 8000 und IQ8Control
  • Grundlagen essernet®
  • Fehlersuche von Kurzschluss, Unterbrechung und Erdschluss auf dem esserbus®, und esserbus®-PLus
  • Verdrahtungserkennung - Einlesen der Ringtopologie mit graphischer Darstellung


  • Überprüfung der Funktionsfähigkeit von Ausgängen und Eingängen der Busteilnehmer
  • Anlegen von Meldergruppen und Zuordnung der Busteilnehmer
  • Bearbeitung der Melderausgänge und Steuergruppen
  • Programmierung von Steuereingängen (Sensoren und Steuergruppen Aus- und Einschalten) 
  • Programmierung von VdS - Vorgaben bzw. nach DIN VDE 0833 T2 zur Vermeidung von Falschalarmen (ZMA, ZGA, ALZ)
  • Auslagern (Verschieben) von programmierten Ringen
  • Inbetriebnahme des Systems 8000 mit Busteilnehmern durch den Seminarteilnehmer
  • Import- und Exportfunktionen

Lernziel

Die Teilnehmer:

  • können Brandkenngrößen und Störgrößen bestimmten Meldertypen zuordnen.
  • kennen die Vorschriften für die Ringlinientechnik gemäß DIN VDE 0833-2 und VdS-Richtlinie 2095 und können diese bei der Projektierung anwenden.



  • kennen die Ausbaustufen der Zentralen.
  • kennen die Softwaretools für das System 8000, können sie zielorientiert einsetzen und werden dadurch bei der Inbetriebnahme unterstützt.

Zielgruppe 

Fachleute für die Installation, Inbetriebnahme und Wartung von Brandmeldeanlagen. Projekteure von Brandmeldeanlagen. Für diesen Workshop ist ein Laptop mit folgenden Voraussetzungen mitzubringen: Windows 10 oder 11 (32 oder 64bit). Der Rechner sollte über min. 4 GB RAM Arbeitsspeicher, USB Schnittstelle sowie eine Grafikkarte mit einer Auflösung von mind. 1024 X 768 Pixel verfügen. Für den praktischen Teil der Schulung wird die Programmiersoftware tools 8000 benötigt. Wenn keine aktuelle Version installiert ist, wird während der Schulung ein Update bzw. eine Schulungssoftware zur Verfügung gestellt. Dazu sind in jedem Fall Administratorrechte erforderlich.

Hinweis

Dieses Seminar gilt als Nachweis der Systemkenntnisse zum Brandmeldesystem 8000 (S294050) für verantwortliche Fachkräfte von Errichterfirmen. 

Bei der Verlängerung einer bestehenden Zertifizierung besteht die Möglichkeit, unser Seminar „Rezertifizierung Brandmeldesystem 8000 und FlexES Control“ zu besuchen

Datum & Uhrzeit
Dienstag
19. März 2024
Start - 09:00
Mittwoch
20. März 2024
Ende - 16:00 Europe/Berlin
Ort


Priosafe GmbH

Marie-Curie-Straße 13
40822 Mettmann
Deutschland
+49 2104 800290
info@priosafe.de
Wegbeschreibung