DIN EN ISO 9001:2015
S801051
Kategorien

Melderwartung

Testsets
Weitere Informationen

28 Ergebnisse
Scorpion Prüfkopf für stationäres Steuergerät - Scorp1001-001
402,00 € 402,00 € 402.0 EUR
Der Prüfkopf SCORP 1001 kommt in ASD-Anlagen zum Einsatz. Der Prüfkopf ist dauerhaft am Ende eines Rohrabschnitts angebracht und kann je nach verwendetem Kabeltyp bis zu 100 m von der Steuereinheit entfernt sein. Zur Prüfung der Anlage wird ein schadloses und nicht verschmutzendes Prüfaerosol verwendet. Das Prüfaerosol ist ein handelszugelassenes, kontrolliertes und somit gleich bleibendes Prüfmittel. Entsprechend den Merkmalen des zu prüfenden Systems wird das Prüfmittel über eine einstellbare Zeitspanne kontrolliert und wiederholbar zugeführt. Das bietet den Vorteil der Reduzierung der Wahrscheinlichkeit einer Überdosierung und Kontamination durch exzessive Beaufschlagung mit Prüfaerosol.

Nachrüstung von ASD-Bestandsanlagen
Eine nachträgliche Installation des Prüfkopfes in vorhandenen ASD-Anlagen ist möglich

Lieferumfang
1x Prüfkopf für Punktmelder SCORP 1001
Scorpion RAS-Prüfkopf-Kit für mobiles Steuergerät - Scorp1011-001
436,40 € 436,40 € 436.40000000000003 EUR
Der Scorpion-Prüfkopf für den Kontroller SCORP8000-011 ist dauerhaft neben dem Rauchmelder installiert.

Die wichtigsten Merkmale sind:
- Auf die Funktionsprüfung von Punktrauchmeldern zugeschnittene Raucherzeugung
- Die Dauer der Rauchzufuhr kann gemäß den Anforderungen des zu prüfenden Systems angepasst werden
- Die Reinigungsfunktion ermöglicht ein schnelleres Zurücksetzen des Melders und reduziert wiederholte Alarmauslösungen
Scorpion RAS-Prüfkopf für stationäres Steuergerät - Scorp2001-011
318,80 € 318,80 € 318.8 EUR
Prüfkopf Scorp 2001-011 zum Einsatz in ASD-Anlagen.
Der Prüfkopf ist dauerhaft am Ende eines Rohrabschnitts angebracht und kann je nach verwendetem Kabeltyp bis zu 100 m von der Steuereinheit entfernt sein. Zur Prüfung der Anlage wird ein schadloses und nicht verschmutzendes Prüfaerosol verwendet. Das Prüfaerosol ist ein handelszugelassenes, kontrolliertes und somit gleich bleibendes Prüfmittel. Entsprechend den Merkmalen des zu prüfenden Systems wird das Prüfmittel über eine einstellbare Zeitspanne kontrolliert und wiederholbar zugeführt. Das bietet den Vorteil der Reduzierung der Wahrscheinlichkeit einer Überdosierung und Kontamination durch exzessive Beaufschlagung mit Prüfaerosol.

Nachrüstung von ASD-Bestandsanlagen:
- Eine nachträgliche Installation des Prüfkopfes in vorhandenen ASD-Anlagen ist möglich.

Technische Daten:
Abmessungen (L × B × H in mm) 155 × 54 34
Gewicht Standard in kg < 0,2
Luftfeuchtigkeit (Betrieb) 0 ... 95
(nicht kondensierend)
Luftfeuchtigkeit (Lagerung) in % 0 ... 90
(nicht kondensierend)
Schutzart IP20
Temperatur (Einsatz) in °C 0 ... +60
Temperatur (Lagerung) in °C -20 ... +70
Scorpion RAS-Prüfkopf-Kit für mobiles Steuergerät - Scorp2011-011
436,40 € 436,40 € 436.40000000000003 EUR
Prüfkopf Scorp 2001-011 zum Einsatz in ASD-Anlagen.
Der Prüfkopf ist dauerhaft am Ende eines Rohrabschnitts angebracht und kann je nach verwendetem Kabeltyp bis zu 100 m von der Steuereinheit entfernt sein. Zur Prüfung der Anlage wird ein schadloses und nicht verschmutzendes Prüfaerosol verwendet. Das Prüfaerosol ist ein handelszugelassenes, kontrolliertes und somit gleich bleibendes Prüfmittel. Entsprechend den Merkmalen des zu prüfenden Systems wird das Prüfmittel über eine einstellbare Zeitspanne kontrolliert und wiederholbar zugeführt. Das bietet den Vorteil der Reduzierung der Wahrscheinlichkeit einer Überdosierung und Kontamination durch exzessive Beaufschlagung mit Prüfaerosol.

Nachrüstung von ASD-Bestandsanlagen:
- Eine nachträgliche Installation des Prüfkopfes in vorhandenen ASD-Anlagen ist möglich.

Technische Daten:
Abmessungen (L × B × H in mm) 155 × 54 34
Gewicht Standard in kg < 0,2
Luftfeuchtigkeit (Betrieb) 0 ... 95
(nicht kondensierend)
Luftfeuchtigkeit (Lagerung) in % 0 ... 90
(nicht kondensierend)
Schutzart IP20
Temperatur (Einsatz) in °C 0 ... +60
Temperatur (Lagerung) in °C -20 ... +70
Scorpion Zugangspunkt - Scorp25-001
102,00 € 102,00 € 102.0 EUR
Der Scorpion 25 Zugangspunkt wird speziell für die tragbaren Scorpion-Steuereinheiten verwendet, um Rauchabgabe in der Nähe eines Melders zu ermöglichen.

Die wichtigsten Merkmale sind:
- Dauerhaft installiert (Wandmontage)
- Speziell für den Scorpion-Prüfkopf gedacht
- Verwendung zusammen mit dem Scorpion 7000
Scorpion Akku Kabel - Scorp60-001
102,00 € 102,00 € 102.0 EUR
Das Adapterkabel SCORP 60 dient zum Anschluß der Akkustäbe Solo 760 bzw. Solo 770 an die Steuereinheiten SCORP 7000 bzw. SCORP 8000 des Fernprüfsystems.
Scorpion mobiler Kontroller - Scorp7000-001
845,00 € 845,00 € 845.0 EUR
Die mobile Scorpion-Steuereinheit SCORP 7000 kommt in ASD-Anlagen zum Einsatz. Die Ansteuerung eines dauerhaft am Ende eines Rohrabschnittes angebrachten Prüfkopfes erfolgt über die entsprechende fest installierte Anschlußdose SCORP25, an der die mobile Steuereinheit mit dem Verbindungskabel angeschlossen wird. Zur Prüfung der Anlage wird ein schadloses und nicht verschmutzendes Prüfaerosol verwendet. Das Prüfaerosol ist ein handelszugelassenes, kontrolliertes und somit gleich bleibendes Prüfmittel. Entsprechend den Merkmalen des zu prüfenden Systems wird das Prüfmittel über eine einstellbare Zeitspanne kontrolliert und wiederholbar zugeführt. Das bietet den Vorteil der Reduzierung der Wahrscheinlichkeit einer Überdosierung und Kontamination durch exzessive Beaufschlagung mit Prüfaerosol. Durch Aufzeichnung der Zeitpunkte der Aktivierung des Prüfsystems und der Alarmauslösung kann die Transportzeit gemessen werden. Ein Vergleich der gewonnenen Daten mit den gespeicherten Daten der Inbetriebnahme, von vorausgehenden Prüfungen und zulässigen Abweichungen ermöglicht die Beurteilung der Integrität des Ansaugsystems.

Merkmale:
- Zeitersparnis durch verbesserten Zugang
- Minimierung bzw. Wegfall von Arbeiten außerhalb der Betriebszeiten
- Zugelassener Auslösestoff
- Reduzierung der Wahrscheinlichkeit der Überdosierung
- Anerkennung von weltweit führenden Herstellern von ASD-Systemen
- Unterstützung bei der Einhaltung der nationalen und internationalen Standards für die Prüfung von Brandmeldeanlagen

Installation:
- Ausrüstung von Neuanlagen
- Nachrüstung von Bestandsanlagen
- Ein Scorpion-Prüfkopf am Ende jedes Rohrabschnittes
- Entfernung Steuereinheit-Prüfkopf max. 100 m
- Batteriebetrieben

Typische Anwendungsgebiete:
- Bereiche mit Zugangsbeschränkungen wie z. B. Justizvollzugsanstalten, militärische Anlagen, Banken, Reinräume oder Lagerhallen
- Rund um die Uhr zugängliche öffentliche Bereiche wie z. B. Flughäfen
- Bereiche mit durchgehendem Betrieb wie z. B. Fertigungsanlagen
- Gefahrenbereiche wie z. B. Aufzugsschächte

Lieferumfang
1× Mobile Steuereinheit incl. Verbindungskabel und Akku-Kabel SCORP60
Scorpion stationärer Kontroller - Scorp8000-011
612,40 € 612,40 € 612.4 EUR
Die Scorpion-Steuereinheit SCORP 8000 kommt in ASD-Anlagen zum Einsatz. An eine Steuereinheit können bis zu 8 ASD-Prüfköpfe angeschlossen werden. Die Prüfköpfe sind dauerhaft am Ende eines Rohrabschnitts angebracht und können je nach verwendetem Kabeltyp bis zu 100 m von der Steuereinheit entfernt sein. Zur Prüfung der Anlage wird ein schadloses und nicht verschmutzendes Prüfaerosol verwendet. Das Prüfaerosol ist ein handelszugelassenes, kontrolliertes und somit gleich bleibendes Prüfmittel. Entsprechend den Merkmalen des zu prüfenden Systems wird das Prüfmittel über eine einstellbare Zeitspanne kontrolliert und wiederholbar zugeführt. Das bietet den Vorteil der Reduzierung der Wahrscheinlichkeit einer Überdosierung und Kontamination durch exzessive Beaufschlagung mit Prüfaerosol. Durch Aufzeichnung der Zeitpunkte der Aktivierung des Prüfsystems und der Alarmauslösung kann die Transportzeit gemessen werden. Ein Vergleich der gewonnenen Daten mit den gespeicherten Daten der Inbetriebnahme, von vorausgehenden Prüfungen und zulässigen Abweichungen ermöglicht die Beurteilung der Integrität des Ansaugsystems.

Merkmale
- Zeitersparnis durch verbesserten Zugang und sequenzielle Prüfung mehrerer Geräte von einem Ort
- Minimierung bzw. Wegfall von Arbeiten außerhalb der Betriebszeiten
- Zugelassener Auslösestoff
- Reduzierung der Wahrscheinlichkeit der Überdosierung
- Anerkennung von weltweit führenden Herstellern von ASD-Systemen
- Unterstützung bei der Einhaltung der nationalen und internationalen Standards für die Prüfung von Brandmeldeanlagen

Installation:
- Ausrüstung von Neuanlagen
- Nachrüstung von Bestandsanlagen
- Ein Scorpion-Prüfkopf am Ende jedes Rohrabschnittes
- Bis zu 8 Scorpion-Prüfköpfe (SCORP 1001/SCORP2001) pro Steuereinheit
- Entfernung Steuereinheit-Prüfkopf max. 100 m
- Batteriebetrieben

Typische Anwendungsgebiete:
- Bereiche mit Zugangsbeschränkungen wie z. B. Justizvollzugsanstalten, militärische Anlagen, Banken, Reinräume oder Lagerhallen
- Rund um die Uhr zugängliche öffentliche Bereiche wie z. B. Flughäfen
- Bereiche mit durchgehendem Betrieb wie z. B. Fertigungsanlagen
- Gefahrenbereiche wie z. B. Aufzugsschächte

Lieferumfang
1× Steuereinheit incl. Einbaudose