DIN EN ISO 9001:2015
S801051
Kategorien
2 Ergebnisse
Externes Netzteil DB2
1.019,50 € 1.019,50 € 1019.5 EUR
Das externe Netzteil DB-2, eingebaut in einem pulverbeschichteten Metallgehäuse, bietet Stellplatz für bis zu zwei 12 V / 45 Ah Akkumulatoren. Eine Anbindung an die Brandmelderzentralen IQ8Control und FlexES Control kann direkt über die optionale Adapterplatine (Art.-Nr. HLSPS-ADPTR) mit einem esserbus®-Alarmierungskoppler (Art.-Nr. 808623) erfolgen.
Alternativ steht zur Übertragung von Störungen (Netz-, Akku- und Sammelstörung sowie Erdschluss) ein Relaisausgang mit potentialfreiem Wechselkontakt zur Verfügung. Externe LED-Anzeige für Betrieb und Sammelstörung in der abschließbaren Fronttür, interne LEDs zur detaillierten Erkennung von Notstrombetrieb, Einzelüberwachung Akkustörung, Erdschluss, Akku-Tiefentladung sowie Systemfehler und Netzstörung.
Die Einstellungen für Akkukapazitäten und -kombinationen erfolgt über DIP-Schalter auf der Basisplatine des DB-2.

- Modularer Aufbau für Stand Alone- oder esserbus-Betrieb
- 2 Eingänge zur Überwachung externer Einrichtungen
- Auswahl der zu überwachenden Akkus mittels DIP-Schalter
- Optionale Anbindung im esserbus über Adapterplatine mit Alarmierungskoppler
- Einfache Zustandsanalyse über LED-Anzeigen auf der Basisplatine
Adapterplatine für Netzteil DB-2
98,90 € 98,90 € 98.9 EUR
Die Adapterplatine ist eine Option für das Netzteil HLSPS-DB2, wenn mehr als ein Störungsrelais benötigt wird. Die Adapterplatine ist jeweils mit einem Relais für Netz-, Akku- und Sammelstörung sowie Erdschluss ausgestattet. Um das Netzteil an die ESSER-Ringleitung anzuschließen, werden die Adapterplatine und der esserbus®-Alarmierungskoppler (Art.-Nr. 808623) benötigt. Der optionale Koppler wird auf die Adapterplatine gesteckt und das Netzteil somit in den esserbus® eingebunden. Die Störungsrelais sind als Wechslerkontakte ausgeführt, so können die Relais weiterhin verwendet werden, während der esserbus®-Alarmierungskoppler aufgesteckt ist.